Präklinische Notfallsonographie

Point-of-Care-Ultraschall, kurz POCUS, bezeichnet den ortsungebunden Einsatz einer Ultraschalluntersuchung mit mobilen Ultraschallgeräten.

Es gibt in der Zwischenzeit zuverlässig arbeitende portable Geräte, welche den Einsatz von Ultraschall in der präklinischen Notfallmedizin ermöglichen. Die frühzeitige Erkennung oder der Ausschluss bestimmter Erkrankungen bzw. Verletzungen ermöglicht eine gezielte und damit effiziente Patientenbehandlung.
Der Kurs richtet sich primär an ausgebildete und angehende Notärzt*innen.

Programm

Kurskosten: CHF 450.00 (Ab 2024: CHF 550.00 fĂĽr Mitglieder der SGNOR, CHF 600.00 fĂĽr Nicht-Mitglieder)
Die Zahlungsbedingungen finden sich in den allgemeinen Geschäftsbedingungen

Fortbildung:

SSAPM:       8 Credits
SGUM:         8 Credits
SGNOR:      8 Credits
SGAIM:       8 Credits
FA POCUS: 8 Stunden

Kursdaten

K Präklinische Notfallsonografie 2024/2 (Sprache: DE) 06.05.2024 Bern, Schutz und Rettung Bern
K Ultrasons préhospitaliers 2024/4 (Langue: FR) 31.05.2024 Lausanne
K Präklinische Notfallmedizin 2024/3 (Sprache: DE) 31.08.2024 Nottwil, SIRMED
K Präklinische Notfallsonografie 2024/5 (Sprache: DE) 23.11.2024 St. Gallen